Gisma, HHL und Mannheim
MBA Career Fair

Mehr als 100 MBA-Studierende der GISMA Business School, der HHL - Leipzig Graduate School of Management und der Mannheim Business School treffen am 18. April 2005 in Leipzig elf international agierende Unternehmen.

Nachdem die erste Career Fair der drei Business Schools im letzten Jahr in Mannheim stattfand, treffen sich die Studierenden 2005 im Congress Center der Leipziger Messe mit ausgewählten Unternehmen zur zweiten deutschen MBA Career Fair.

Am Tag der Veranstaltung bieten die teilnehmenden Unternehmen Workshops für die Studenten an, die sich im Vorfeld dafür qualifiziert haben. Am Nachmittag gibt es die Gelegenheit für vorab vereinbarte individuelle Interviews sowie spontane Gespräche. Folgende Unternehmen sind in diesem Jahr auf der MBA Career Fair vertreten: BASF, Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH), British American Tobacco (BAT), Continental, Deutsche Post World Net Business Consulting, Fidelity Investments, Infoterra, L'Oréal, PRTM Management Consultants, Robert Bosch sowie Siemens Business Services.

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Die MBA-Studenten bieten eine Vielfalt in punkto akademische Erstausbildung, Berufserfahrung und Nationalität. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 28,5 Jahren; im Schnitt verfügen sie über 4,5 Jahre Berufserfahrung.

Die drei Business Schools gelten als führende deutsche Anbieter von internationalen, englischsprachigen Programmen in der MBA-Szene und sind über die nationalen Grenzen hinaus fest etabliert. Durch die Akkreditierung bei AACSB International, der weltweit führenden Vereinigung wirtschaftswissenschaftlicher Bildungseinrichtungen, haben sie sich zu einem strengen Qualitätsmanagement und international höchsten Standards verpflichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%