GSBA Zürich
Akkreditierung entzogen

Die Akkreditierungsagentur FIBAA hat der Schweizer Graduate School of Business Administration (GSBA) in Zürich ihre Akkreditierung entzogen. Das bestätigte die FIBAA auf Handelsblatt-Anfrage.

Zur Begründung des ungewöhnlichen Schritts erklärt FIBAA-Geschäftsführerin Dr. Bianka Lichtenberger: "Auf Grund eines Reakkreditierungsantrages der GSBA hatte die FIBAA die Akkreditierung dieses 2002 erstmals akkreditierten Studienganges (i.e. der Executive MBA, A.d.R.) im Herbst 2006 bis zum 1.September 2007 verlängert.

In der Zwischenzeit haben sich begründete Zweifel ergeben, so dass davon auszugehen ist, dass dieser Studiengang nicht mehr existiert. Nachdem die Existenz dieses Studienganges auch auf konkrete Nachfrage durch die GSBA nicht nachgewiesen werden konnte, hat die FIBAA-Akkreditierungskommission in der o.a. Weise entschieden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%