Harvard Business School: Fundraising bringt 600 Millionen Dollar

Harvard Business School
Fundraising bringt 600 Millionen Dollar

Die Harvard Business School hat mit ihrer ersten Fundraising-Kampagne 600 Millionen Dollar gesammelt.

„Die Gelder erlauben uns neue Investitionen in den Bereichen Forschung und Lehre.“ freut sich Dekan Jay Light.

Mehr als 112 Millionen Dollar werden zur Unterstützung der Studenten verwendet: Ungefähr 80 Prozent der Harvard-Studenten erhalten finanzielle Hilfe. Unter anderem greift die Schule solchen Studenten unter die Arme, die nach ihrem Abschluss für verhältnismäßig geringere Gehälter in Nonprofit-Organisationen arbeiten.

Auch Gebäude-Renovierung steht auf dem Programm. So soll die Baker Library mit ihrem klassischen Lesesaal rekonstruiert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%