Hochschule Pforzheim
MBA für Unternehmensnachfolger

Einen deutschlandweit einmaligen MBA-Studiengang, der sich explizit an Unternehmensnachfolger richtet, bietet die Hochschule Pforzheim an. Ziel des Studienganges ist es, zukünftige Unternehmer innerhalb kurzer Zeit auf ihre spätere Aufgabe vorzubereiten.

Grundlage dafür bilden die Studienmodule Betriebswirtschaftslehre, Steuer- und Wirtschaftsrecht, Technik und Informatik, Managementtraining und –techniken sowie Entrepreneurship. Praktiker vermitteln den Teilnehmern die für eine Übernahme nötigen „Soft Skills und Hard Facts“. Das Studium ermöglicht unter anderem durch Planspiele und Fallstudien eine enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis.

Der MBA-Studiengang dauert achtzehn Monate. Dabei sollen die Teilnehmer von Montag bis Mittwoch möglichst in dem zu übernehmenden Betrieb regulär arbeiten; die MBA-Veranstaltungen finden Donnerstag bis Samstag statt. Voraussetzung für das Studium sind ein mit „gut“ abgeschlossenes Hochschulstudium, mindestens fünf Jahre Berufspraxis und ein konkretes Projekt einer demnächst anstehenden Übernahme.

Das Studium kostet insgesamt 15.000 Euro. Bewerbungen sind laufend möglich, das Studium beginnt jeweils im September.

Weitere Informationen: www.mba-ue.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%