International Business School Alliance (IBSA)
Europäische MBA-Kooperation

Die IBSA bietet seit 2003 ein gemeinsamen MBA-Studiengang an, bei dem die Studenten in drei Semestern zwei europäische Hochschulabschlüsse erhalten. In diesem Modell kooperierten bisher die Bremer Hochschule mit der University of Westminster, London und der Euromed in Marseille. In diesem Jahr kommt die Universitat de Valencia als vierte Partnerhochschule hinzu.

Die Teilnehmer dieses Aufbaustudiums studieren im ersten Semester die sogenannten „core modules“, deren Inhalte an allen Partnerhochschulen identisch ist. Im zweiten Semester erfolgt ein Hochschulwechsel der Studenten an eine andere Partnerhochschule. Im zweiten Semester werden die Spezialisierungen angeboten, wobei „International Entrepreneurship“ in Bremen, „E-Business“ in London, „International Marketing“ in Valencia und „International Finance“ in Marseille zur Wahl stehen.

Die Unterrichtssprache an allen Hochschulen ist Englisch. Die Studiengebühr für beide Semester beträgt 10.500 Euro. Zulassungsvoraussetzung ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung, ein wirtschaftlicher Bachelor- oder Diplomabschluss sowie ein TOEFL-Test von mindestens 560 Punkten. Bewerbungsschluss ist der 15.05.2005.

Weitere Informationen: www.ibsa-master.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%