Kooperation mit Kellogg
WHU will nach Frankfurt

Künftig auch in Frankfurt und Berlin will die WHU Koblenz ihr „Kellogg-WHU-Executive MBA Program“ anbieten. „Wir sind dabei, die Möglichkeiten vor Ort zu prüfen und hoffen, im Jahr 2006 die ersten Module in Frankfurt anbieten zu können“, erklärt Programmdirektor Stefan Kayser auf Nachfrage.

Gerüchteweise war bekannt geworden, dass der US-amerikanische Partner mit der leicht abgelegenen Location Vallendar bei Koblenz zunehmend unzufrieden war. In Frankfurt würde die WHU in direkte Konkurrenz zum berufsbegleitenden MBA-Programm treten, dass die Uni Frankfurt zusammen mit der US-amerikanischen Business School Fuqua (Duke) anbieten, in Berlin die esmt angreifen.

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%