Leadership in Culture
Salzburg startet internationales Kulturprogramm

In Salzburg startet am 11. Oktober ein neues berufsbegleitendes Aufbaustudium für künftige Kunst- und Kulturmanager. Das englischsprachige Programm „leadership in culture“ bieten das ICCM (International Centre for Culture & Management) und die SMBS (Salzburg Management GmbH – University of Salzburg Business School) in Kooperation mit dem Columbia College Chicago an.

Das Studium ist modulartig aufgebaut und schließt nach sieben zweiwöchigen Modulen mit dem Titel „MA – Master in Arts Management“ ab. Nach weiteren drei Modulen zu je zwei Wochen erlangen die Teilnehmer den Titel „MBA – Master of Business Administration in Arts Management“. Von den drei MBA-Modulen finden zwei in Salzburg, eins in Chicago statt.

Studienfächer sind unter anderem „creative industries“, „leadership“ und „cultural entrepeneurship“. Die zehn Module sind auf vier Semester verteilt und kosten insgesamt 20.000 Euro. Die Bewerber müssen einen akademischen Abschluss oder mindestens vier Jahre einschlägige Berufserfahrung im kulturellen Bereich nachweisen. Das gesamte Programm findet auf Englisch statt.

Interessenten, die bereits einen MA- oder MAS-Abschluss haben, können gleich mit den drei MBA-Modulen beginnen. In diesem Fall dauert das Studium nur ein Semester und kostet 7.000 Euro.

Weitere Informationen: www.smbs.at/media/pdf/pdf567.pdf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%