Managementstudium
World MBA Tour: Vorbereitung zählt

Die World MBA Tour ist die beste Gelegenheit, sich in Deutschland über die Angebote der führenden Business Schools zu informieren. Demnächst macht sie wieder Station in Frankfurt und München.

DÜSSELDORF. Es ist die größte MBA-Veranstaltung in Deutschland: Die "World MBA Tour", die Business School-Messe des britischen Veranstalters QS Ltd., London. Demnächst macht die Tour, die ihre Namen durch mehrere Dutzend Stationen weltweit erhielt, wieder in Deutschland halt, und zwar in Frankfurt und München.

Die Messe ist eine einzigartige Gelegenheit, mit den Business Schools direkt ins Gespräch zu kommen. Viele der in Frankfurt und München vertretenen Schulen kommen nicht nur mit einem Vertreter der Schule aus dem "Admissions Office", sondern bringen auch noch Ehemalige (Alumni) mit an den Stand. Beide Gesprächsmöglichkeiten sollte man intensiv nutzen.

Denn es wäre reine Zeitverschwendung, einen Besuch auf der World MBA-Tour nur darauf zu verwenden, sich einen ersten Überblick über die weltweit Business-School-Szene zu verschaffen zu vollen und mit möglichst vielen MBA-Hochglanzbroschüren nach Hause zu fahren. Solchen Informationen finden sich leichter im Internet.

Wer klug ist, der bereitet sich auf einen Besuch der MBA-Messe ausreichend vor und besorgt sich über die Schulen, die er nach einer ersten Selektion für sein MBA-Studium im Auge hat, schon einmal vorab alle relevanten Informationen. Es gilt die Regel: Alles, was sich auf der Website einer Business School finden lässt, braucht man auf der Messe nicht mehr zu erfragen.

Seite 1:

World MBA Tour: Vorbereitung zählt

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%