Mannheim Business School gegründet

MBA-News
Mannheim Business School gegründet

In eine eigene Tochtergesellschaft hat die Universität Mannheim ihre beiden MBA-Programme ausgelagert.

Als gemeinsames Dach für den „European MBA“ (Vollzeit in Kooperation mit ESSEC und Warwick) und den „Modular Executive MBA (in Kooperation mit ESSEC) fungiert künftig die als gemeinnützige GmbH geführte Mannheim Business School. Mit der Ausgründung erhofft man sich Freiheit von den Zwängen einer staatlichen Universität (Haushalts- und Dienstrecht).

Die Universität Mannheim ist nur Minderheitsgesellschafter der Mannheim Business School; 75% der Anteile liegen bei der Pechtel-Stiftung, der alle Professoren der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre angehören. Titelvergebende Institution für den MBA bleibt die Universität Mannheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%