The Open University Business School (OUBS)
Akkreditierung durch die AACSB

Die Open University Business School (OUBS) ist die erste reine Fernstudien-Universität, die von drei der weltweit führenden Management-Ausbildungsverbänden akkreditiert worden ist. Neben EQUIS und AMBA hat jetzt auch die AACSB, The Association to Advance Collegiate Schools of Business, die hohe Qualität der OUBS-Studiengänge bestätigt.

Weltweit gibt es nur eine kleine Gruppe von Universitäten, die von allen drei Verbänden akkreditiert worden sind. In Großbritannien etwa haben nur neun der über 100 Business Schools eine solche dreifache Auszeichnung. Die OUBS ist zudem die erste Universität, die ihre Abschlüsse ausschließlich durch die „supported distance learning“-Methode anbietet und eine Akkreditierung durch die AACSB erhält.

Besonders hervorgehoben hat die AACSB die Bemühungen der OUBS, Business- und Management-Studiengänge einem weiteren Bevölkerungskreis zugänglich zu machen. So erreichen beispielsweise die Zertifizierung zum Buchhalter (Certificate in Accounting) und die Business-Studienprogramme für Studenten ohne Abschluss eine Interessentengruppe, die normalerweise an Business Schools unterrepräsentiert sind.

Weitere Informationen: www3.open.ac.uk/oubs

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%