Titelhandel
Katze bekommt MBA-Abschluss

Die Trinity Southern University of Plano mit Sitz in Texas vergibt seine Diplome illegal gegen Bezahlung übers Internet. Das Geschäft mit den Titeln hat jetzt einen neuen Höhepunkt erreicht: Wie der amerikanische Nachrichtenkanal NBC 10 berichtet, hat das College der Katze Colby Nolan einen MBA-Abschluss vergeben – für 399 Dollar.

Das Tier gehört dem Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Jerry Pappert, der seine Katze angemeldet hat, um gegen den Handel mit wertlosen akademischen Titeln vorzugehen. Die Betreiber der „Trinity Southern University of Plano“, die Brüder Craig Barton Poe und Alton Scott Poe, sollen sich nun vor Gericht verantworten. Sie werden beschuldigt, fälschlich behauptet zu haben, dass die „Universität“ zur Vergabe von akademischen Titeln legitimiert sei.

In der Bewerbung gab Staatsanwalt Pappert an, dass der Student mit dem Namen Colby Arbeitserfahrung als Manager, Verkäufer in einem Schnellimbiss und Babysitter habe. Das qualifiziere den Bewerber für einen Bachelor-Abschluss. Per E-Mail erfuhr Pappert, dass diese Selbstauskunft den Studenten Colby zum Erwerb eines MBA-Titels berechtige. Für 399 Euro bekam die Katze einige Wochen später die entsprechende Urkunde, mit Unterschriften des angeblichen Universitätspräsidenten und des Dekans. Für weitere 99 Dollar schickten die Titelhändler eine detaillierte Auflistung der absolvierten Kurse in Wirtschaft, Buchhaltung und Finanzierung, zusammen mit einer Durchschnittsnote, der Matrikelnummer und dem Datum der Graduierung.

Weitere Informationen: www.nbc10.com/money/3975070/detail.html

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%