Uni St. Gallen
Das Volk entscheidet über Uni-Ausbau

Über den Ausbau der Elite-Universität St. Gallen (HSG) hat der Kanton St. Gallen in einer Volksabstimmung entschieden.

Immerhin 51,8 Prozent der Stimmberechtigten äußerten sich zu der Frage, ob der Kanton die Uni-Erweiterung finanzieren solle; 98 609 stimmten dafür, 49 936 dagegen.

Die an Platznot leidende HSG soll nun bis 2010 für rund 83 Millionen Franken erweitert werden; wovon der Kanton 64 Millionen Franken beisteuert, der Rest die Schweizer Zentralregierung. Anders als in Deutschland und den meisten Staaten der Welt fällt das Hochschulwesen in der Schweiz in die Kompetenz der Kantone. Über wichtige Fragen entscheidet auch hier das Volk.

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%