University of Kentucky
MBA im Schnelldurchlauf

Die University of Kentucky bietet ab Juli ein neues MBA-Programm an, das in nur elf Monaten die Inhalte von einem zweijährigen MBA durchziehen will. Innerhalb von 40 Wochen sollen die Teilnehmer in insgesamt 880 Stunden das wichtigste Management-Wissen in Theorie und Praxis erlernen.

Nachdem in den letzten Jahren die Bewerberzahlen für MBA-Programme in den USA erheblich zurückgegangen sind, will Gatton mit dem Intensiv-Programm vor allem auch Interessenten aus Nicht-Wirtschafts-Fächern gewinnen. Deshalb liegt in den ersten Wochen des Programms der Schwerpunkt auf wirtschaftlichem Basiswissen. Im Anschluss bietet das MBA-Studium drei Schwerpunkte: New Product Development, Supply-Chain Management und Mergers & Acquisition.

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Das neue Programm sei das „innovativste Programm Amerikas“, sagt Gattons stellvertretender Direktor Pail Jarley, das aufgrund zahlreicher Gespräche mit Führungskräften und Arbeitsgebern konzipiert worden sei, um die wichtigsten MBA-Inhalte sinnvoll zu bündeln. Das Studium kostet 12.500 US-Dollar und ist damit teurer als das traditionelle 18-monatige MBA-Programm, das Gatton nach wie vor anbietet.

Info: www.redefinedmba.uky.edu

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%