Vlerick Management School
WirtschaftsWoche vergibt Stipendium

Zusammen mit der Vlerick Management School im belgischen Leuven vergibt die WirtschaftsWoche ein MBA-Vollstipendium im Wert von 11 750 Euro.

In keiner anderen MBA-Schmiede waren weltweit weniger Absolventen nach drei Monaten ohne Job als in Leuven, so ein Ranking des Magazins „Economist“. In seinem jüngsten MBA-Ranking listete er die belgische Business School auf Platz 15 – in Europa sind nur das Schweizer IMD und die spanische IESE besser. Zudem verfügt Vlerick über drei Akkreditierungen bei drei renommierten Zertifizierungsstellen: Equis, Amba und AACSB.

Wettbewerbsteilnehmer für das Stipendium müssen ein Essay schreiben, wie sich die Wirtschaft verändern würde, wenn die entscheidenden Managementpositionen zur Hälfte von Frauen besetzt wären. Zudem müssen sie die üblichen Aufnahmebedingungen der Business School erfüllen: Hochschulabschluss, mindestens drei Jahre Berufserfahrung und einen TOEFL-Test von mindestens 250 Punkten. Die besten Essays werden später in der WirtschaftsWoche veröffentlicht, der Stipendiat wird zudem in einem Blog über seine Erfahrungen in Leuven schreiben. Einsendeschluss ist der 30. Juni.

Info: www.wiwo.de

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%