Wall Street Journal Ranking
Ross vor Tuck

Im fünften Jahr erscheint in diesen Tagen das MBA-Ranking des Wallstreet Journal. Die Spitzenplätze belegen die University of Michigan (Ross) und das Dartmouth College (Tuck).

Aufsteiger des Jahres ist die Columbia University, die sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze verbesserte und auf den vierten Rang vorschob. An Boden verloren hat die Yale University, die von Rang fünf auf neun abgerutscht ist.

Das Ranking beruht auf Einschätzungen von Recruitern, die die Schulen in 21 Kategorien beurteilen. Es gilt als eines der einflussreichsten weltweit.

Die Ergebnisse 2006:

  1. University of Michigan (Ross)

  2. Dartmouth College (Tuck)

  3. Carnegie Mellon University (Tepper)

  4. Columbia University

  5. University of California, Berkeley (Haas)

  6. Northwestern University (Kellogg)

  7. University of Pennsylvania (Wharton)

  8. University of North Carolina, Chapel Hill (Kenan-Flagler)

  9. Yale University

  10. Massachusetts Institute of Technology (Sloan)

Das komplette Ranking finden Sie hier.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%