Weltweite Studie verbessert Business-School-Angebot
Was muss ein Boss können?

Es ist eine Frage, über die Business School-Dozenten gerne für viel Geld reden und ein dankbares Publikum von Top-Managern gerne bezahlt: Was muss ein Top-Manager können? Für die Selbstbestätigung, dass man genau das besitzt, was man heute braucht, bezahlt man gerne, und auch für den Nervenkitzel, dass einem das eine oder andere fehlt. Aber dafür haben Business Schools dann ja gleich die entsprechenden Kurse im Programm.
  • 0

So ist Skepsis angesagt, wenn eine Business School unter dem fast lächerlich pompösen Titel „Global Business Capabilities“ eine natürlich weltweite Studie unter, wie könnte es anders sein, Top-Managern ankündigt. Doch die Untersuchung der London Business School, deren vorläufige Ergebnisse dem Handelsblatt exklusiv vorliegen, ist mehr als nur ein Werbe-Gimmick.

„Die London Business School erhebt den Anspruch die führende globale Business School zu sein“, erklärt Gay Haskins. „Dazu ist es wichtig, unsere Kurse für gegenwärtige oder künftige Top-Manager permanent den Notwendigkeiten von global operierenden Unternehmen anzupassen.“

Um zu ermitteln, welche Talente führende Unternehmen brauchen, ist die LBS auf ein originelles Mittel verfallen. Sie nutzt ihre hochkarätig besetzten regionalen Advisory Boards (deutsches Mitglied: Conti-Vorstand Thomas Sattelberger), um Zugang zu Top-Managern weltweit zu bekommen. So befragen dann Top-Manager andere Top-Manager, Fragebogen der LBS bei der Hand. Man mag darüber witzeln; Tatsache bleibt, dass keine deutsche Hochschule über ein annähernd leistungsfähiges internationales Kontaktnetz verfügt.

Die Zwischenergebnisse der andauernden Studie mit etwa 100 Interviews von Top-Managern weltweit, bestätigen Bekanntes und zeigen einige wichtige neue Punkte. So verliert im gesuchten Managerprofil das reine Fachwissen deutlich an Gewicht zugunsten so genannter „management skills“ und „leadership attributes“, also bestimmter Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale.

Seite 1:

Was muss ein Boss können?

Seite 2:

Kommentare zu " Weltweite Studie verbessert Business-School-Angebot: Was muss ein Boss können?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%