Wharton Schoool
MBA-Abschlussklasse spendet Rekordsumme

Der Abschlussjahrgang 2005 der Wharton School hat seiner Schule eine Spende von 1.288.267 Dollar übergeben. Das ist die höchste Summe, die jemals einer US-Hochschule gespendet wurde. 962 Absolventen und somit 98,5 Prozent der Abschlussklasse haben sich an der gemeinsamen Spende beteiligt. Im vergangenen Jahr spendeten die Absolventen „nur“ 776.690 Dollar bei einer Beteiligungsrate von 98,3 Prozent.

Die Absolventen hatten für die gemeinsame Spende eine groß angelegte Fundraising-Aktion gestartet, bei der 80 Freiwillige ihre Studienkollegen vom Nutzen einer hohen Spende überzeugt haben. „We wanted them to feel enthusiastic about the school” sagt Mona Bijoor, ein Mitglied des Fundraising-Kommitees. Die Gruppe baute auch auf die Hilfe von zahlreichen Alumni, die die Aktion unterstützen.

Info: www.wharton.edu

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%