Wichtige Fragen im Vorfeld klären
10 Tipps zur World MBA Tour

  • Tipp 1:

    Um die World MBA Tour optimal zu nutzen, sollten Sie sich die wichtigsten Fragen bereits im Vorfeld gestellt haben: Wo möchte ich nach dem MBA meinen Lebensmittelpunkt wählen (Europa, USA, Asien)?



    Die Schule sollte auch den Schwerpunkt ihres Karriere- und Alumni-Netzwerkes dort haben.



    Wie wichtig ist für Sie die Internationalität des Programms?



    Achten Sie dabei nicht nur auf die Anzahl der im MBA-Programm vertretenen Nationalitäten, sondern auch auf deren prozentmäßigen Anteil.



    Welche inhaltlichen Schwerpunkte sind für Ihre zukünftigen Karriereziele besonders wichtig?



    Bei sehr klaren Zielen wählen Sie Schulen aus, die in diesen Bereichen Ihre Stärken haben.



Anmeldung zur World MBA Tour: www.topmba.com
Anmeldung zur World Grad School Tour: www.topgraduate.com


Welches Spektrum an Lehrmethoden wird angeboten?

Achten Sie hier auf Methodenvielfalt, die alleinige Ausrichtung auf die Fallmethodik bietet für Sie oft nicht den optimalen Mehrwert.

Welche zusätzlichen Elemente sind Ihnen wichtig (zum Beispiel Exchange-Programme, Firmenprojekte, Study-Tours)?

Wie werden für Sie interessante Programme in internationalen Rankings bewertet?

Ziehen Sie mehrere Rankings zurate und versuchen Sie zu verstehen, wie diese zustande kamen.

  • Tipp 2:

    Nutzen Sie das Internet für ihre Recherche im Vorfeld. So können sich so auf jene Fragen konzentrieren, die Ihre spezifischen Anforderungen berücksichtigen.





» MBA-Newsletter:


Alle 14 Tage die neuesten Nachrichten


aus den wichtigsten Business Schools




  • Tipp 3:

    Wählen Sie anhand der von Ihnen selbst gewählten Kriterien wenige Favoriten aus und sprechen Sie mit diesen ausführlich während der Messe. Nehmen Sie sich genügend Zeit.



Seite 1:

10 Tipps zur World MBA Tour

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%