Würth Akademie
MBA mit US-Kooperation

Die Würth Akademie in Bad Mergentheim bietet zwei neue berufsbegleitende MBA-Programme an. Dabei kooperiert die Akademie mit zwei akkreditierten amerikanischen Universitäten. Der Aufbaustudiengang mit dem Schwerpunkt „International Management & Entrepreneurship“ findet in Zusammenarbeit mit der University of Louisville statt, der Schwerpunkt „Finance“ kooperiert mit der Grand Valley State University (Michigan).

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem berufsbegleitenden Studiengang sind ein erster Hochschulabschluss und gute Englischkenntnisse. In 13,5 Monaten erhalten die Teilnehmer den international akkreditierten MBA-Titel. Ins Studium integriert sind zwei Aufenthalte an der US-Universität.

Prof. Dr. Bodo Wilmes informiert am Mittwoch, 15. Dezember, um 18.30 Uhr in der Akademie Würth in Bad Mergentheim (Drillberg 6, Gebäude 7, Raum Finnland) über die beiden Studiengänge. Anmeldungen für den Informationsabend und weitere Informationen gibt es bei Robert Leuze unter Telefon 0 79 31 / 9 16-7 20 oder per E-Mail.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%