Zarb School of Business
MBA-Programm kürzer und zielgerichteter

Die Zarb School of Business hat ihr MBA-Programm verkürzt und modernisiert. Die Schule hat die Anzahl der Pflichtkurse deutlich verringert; die einzelnen Kurse sollen praxisorientierter und anspruchsvoller werden.

Zarb hat eine Reihe von neuen Wahlkursen konzipiert, um eine größere Vielfalt an Studenten für das MBA-Programm zu gewinnen. In diesem Zusammenhang hat die Schule auch die beiden neuen MBA-Schwerpunkte „Health Service Management“ und „Qualitiy Management“ entwickelt.

Die Neustrukturierung des AACSB-akkreditierten MBA-Programm soll die Studenten besser auf das Leben nach dem Studium vorbereiten: „The new system allows professors to cover more material while also training the students for real world workforce“, sagt Professor Stuart Bass, Direktor für Graduiertenprogramme an der Zarb School of Business.

Weiterhin haben alle Studenten der Law School und der Business School die Möglichkeit, in einem kombinierten JD/MBA-Programm beide Abschlüsse zu erwerben. Beide Schulen sind Teil der Hofstra University, Hempstead, New York.

Info: www.hofstra.edu/Academics/Business/index_Business.cfm

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%