488 Fehltage in 13 Jahren
Krankheits-Kündigung auch bei Schwerbehinderten möglich

Auch schwerbehinderten Arbeitnehmern kann grundsätzlich wegen Krankheit gekündigt werden. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt in einem am Freitag bekannt gewordenen Urteil festgestellt.

HB/dpa FRANKFURT/M. Die Richter wiesen damit die Klage einer Versandmitarbeiterin gegen ein Warenhaus zurück (Az. 7 Ca 2396/03).

Die schwerbehinderte Arbeitnehmerin hatte wegen verschiedener Krankheiten bis zu 48 Fehltage jährlich aufzuweisen. Insgesamt fehlte sie seit ihrem Arbeitsbeginn 1990 an 488 Arbeitstagen, wodurch das Unternehmen Krankenlohn in Höhe von rund 36 000 Euro zu zahlen hatte. Das Unternehmen sprach schließlich eine krankheitsbedingte Kündigung aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%