Arbeitsmarkt
Zahl arbeitsloser Ingenieure binnen zehn Jahren halbiert

Die Zahl arbeitsloser Ingenieurinnen und Ingenieure hat sich zwischen 1996 und 2006 praktisch halbiert. Sie sank nach Angaben des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) binnen zehn Jahren von rund 77 672 um 50,1 Prozent auf 38 733 im Jahr 2006.

HB DÜSSELDORF. Besonders erfreulich sei, dass der Rückgang sich auch bei den älteren Ingenieuren abzeichne, erklärte der VDI am Donnerstag in Düsseldorf. Den stärksten Rückgang im vergangenen Jahr habe es bei Architekten und Bauingenieuren sowie den Ingenieuren des Maschinen- und Fahrzeugbaus gegeben. Die Zahl der offenen Stellen sei 2006 um gut 20 Prozent gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%