Arbeitsrecht
Resturlaub: Mitnahme läuft automatisch

Für die Übertragung von Resturlaub in das Folgejahr ist keine Genehmigung des Arbeitgebers erforderlich. Das geht aus einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein hervor. Der Arbeitnehmer muss danach die Mitnahme der Urlaubstage in das neue Jahr nicht einmal beantragen.

HB DÜSSELDORF. Diese vollzieht sich vielmehr kraft Gesetzes. Danach ist eine Urlaubsübertragung statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen. Im Übrigen müsse der Arbeitnehmer den Urlaub innerhalb der ersten drei Monate nehmen.

Az.:
3 Sa 433/05

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%