Ausschreibung
Verlagsgruppe Holtzbrinck lobt Preis für Wirtschaftspublizistik aus

In diesem Jahr verleiht die Georg von Holtzbrinck Verlagsgruppe zum achten Mal den Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik. Der Preis ist mit jeweils 5 000 Euro dotiert. Nicht nur Print, Funk und Fernsehbeiträge werden prämiert.

Der Preis zeichnet herausragende Reportagen, Analysen, Kommentare und journalistische Online-Formate aus dem Wirtschafts-, Finanz- und Unternehmensbereich aus. Gewürdigt werden exzellent recherchierte Artikel und Beiträge, die wirtschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungen für ein breites Publikum verständlich und anschaulich schildern.

Es werden je ein Preis in den Kategorien Print (Zeitungen / Zeitschriften), elektronische Medien (Fernsehen / Hörfunk) und Online-Medien vergeben. Die Preise sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Darüber hinaus vergibt die Jury einen Nachwuchsförderpreis an junge Wirtschaftsjournalistinnen und –journalisten in Höhe von 2.500 Euro. Bewerbungsschluss der diesjährigen Ausschreibung ist der 2. Juli 2007.

Weitere Informationen finden Sie unter: »  www.vf-holtzbrinck.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%