Berkeley beste staatliche Universität
Harvard und Princeton bleiben Amerikas Uni-Elite

Die Top-Elite-Universitäten der USA sind nach wie vor Harvard und Princeton. Sie teilen sich in der jüngsten Bewertung wieder den Spitzenplatz der amerikanischen Hochschulen.

HB NEW YORK. Die Harvard Universität bei Boston und Princeton in New Jersey waren nach der führenden Analyse der Zeitschrift „US News & World Report“ schon im vergangenen Jahr gemeinsam auf Platz 1. Beide sind Privatuniversitäten und verlangen Studiengebühren von mehr als 30 000 Dollar (24 400 Euro) pro Jahr - ohne Unterkunft und Verpflegung.

Die beste staatliche Universität der USA ist die Universität von Kalifornien in Berkeley. Sie schaffte Platz 21. Staatliche Universitäten kosten oft nur die Hälfte der Gebühren, die für private Institute fällig sind. Das Nachrichtenmagazin beurteilt Hochschulen nach einem Schlüssel, der das akademische Ergebnis, die Lehrkräfte, Forschungsmöglichkeiten, Einrichtungen und Finanzen der jeweiligen Unis einbezieht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%