Deutschland knapp unter europäischem Durchschnitt
Deutsche Teilzeitarbeiter würden Vollzeitstelle bevorzugen

Laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes hätte jeder siebte Teilzeitbeschäftigte in Deutschland viele lieber eine Vollzeitstelle. Auch in anderen EU-Ländern ist dieses der Fall.

HB WIESBADEN.Der Anteil der unfreiwillig in Teilzeit Beschäftigten liege bei 14,2 Prozent, erklärte das Amt am Montag in Wiesbaden. Für sie sei Teilzeitarbeit das kleinere Übel, um nicht in die Arbeitslosigkeit abzurutschen. Damit liege Deutschland knapp unter dem europäischen Durchschnitt von 15,9 Prozent. Dabei sind die Unterschiede in der EU stark ausgeprägt. So gaben in Litauen mehr als die Hälfte der Teilzeitbeschäftigten an, sie hätten keine Vollzeitstelle gefunden. In Griechenland waren es knapp 40 Prozent und in Italien 30 Prozent.

Weitaus weniger unfreiwillige Teilzeitkräfte haben die Niederlande. Dort geht fast die Hälfte aller Beschäftigten einer Teilzeittätigkeit nach, doch nur drei Prozent davon gaben an, sie hätten keine Vollzeitbeschäftigung finden können. Insgesamt arbeiten in Deutschland gut 21 Prozent der rund 38 Mill. Erwerbstätigen in Teilzeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%