Für jeden Kollegen die richtige Beleidigung – von Praktikanten-Schonern, Leitz-Ludern und Vorstands-Groupies
Schimpfen hebt das Betriebsklima

Haben Sie auch solche Kollegen, die Sie Tag für Tag zur Weißglut treiben? Die Ihren Puls zum Rasen bringen, sobald sie nur den Mund aufmachen? Denen Sie regelmäßig eine runterhauen könnten, weil sie alles verschlampen, was irgendwie wichtig ist? Natürlich haben Sie solche Kollegen.

Nun, dann stehen Sie vor der Wahl zwischen zwei Möglichkeiten. Erstens: Die Duldungs-Taktik. Sie schlucken den Ärger herunter, besuchen einen Yoga-Kurs, bewerben sich auf eine neue Stelle. Gesund ist das nicht. Wer den Ärger in sich hinein frisst, riskiert Depressionen oder – schlimmer noch – sogar einen Herzinfarkt, zumindestens aber ein Magengeschwür.

Eher zu empfehlen ist deshalb Möglichkeit Nummer zwei: Die Reaktions-Taktik. Sobald Ihnen ein garstiger Kollege sauer aufstößt, ergreifen Sie Gegenmaßnahmen und beschimpfen ihn lautstark. Das hat Vorteile für beide Seiten, eine Win-Win-Situation. Sie selbst reden sich Ihren Frust von der Seele, und Ihr Kollege kommt in den Genuss eines direkten Feedbacks.

Allerdings gilt es bei dieser Taktik ein wichtiges Detail zu beachten. Wenn Sie unüberlegt zu ordinären Schmähungen greifen, zum Beispiel dem bösen A-Wort, geht der Schuss schnell nach hinten los. Unter Umständen gibt sich Ihr Kollege dann in Zukunft unerträglicher als je zuvor. Deshalb besonders wichtig: professionelles Schimpfen, mit Kreativität und Improvisation. Behalten Sie das immer im Hinterkopf, auch wenn Sie sich schon leicht überhitzt fühlen. Sie wollen sich doch nicht selbst als unkreativ disqualifizieren.

Seite 1:

Schimpfen hebt das Betriebsklima

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%