Gehälter in Ostdeutschland deutlich niedriger
IT- und TK-Experten verdienen in Frankfurt am besten

uh DÜSSELDORF. Die höchsten Gehälter in der deutschen Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche werden im Raum Frankfurt/Main gezahlt: im Schnitt 101 400 Mark pro Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt das Internet-Karriereportal jobpilot.de in der Auswertung seines Online-Gehaltstests. München und Stuttgart folgen auf den Plätzen zwei und drei: IT- und Telekommunikations-Spezialisten gehen dort mit 100 000 beziehungsweise 96 000 Mark nach Hause. Dahinter folgen Köln mit 94 000 Mark, Hamburg (91 000 Mark), Nürnberg (90 000 Mark), Berlin und Hannover mit je 87 000 Mark sowie Bremen mit 84 000 Mark.

Der Nord-Süd-Vergleich bei den Spitzengehältern zeigt deutliche Unterschiede: Während für die Nordlichter knapp 87 000 Mark drin sind, werden ITler im Rhein-Main-Gebiet und noch weiter südlich mit über 99 000 Mark entlohnt. Schlusslichter im Vergleich der Höchstverdiener sind die Regionen Chemnitz/Zwickau, Dresden und Halle/Leipzig. In der Saale-Region erhalten IT- und Telekom-Experten im Schnitt 75 000 Mark.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%