Karriere-Trends
Junge Studierte pfeifen auf Jobsicherheit

Junge Akademiker achten bei der Wahl des Arbeitgebers wieder stärker auf Karrieremöglichkeiten und Aufstiegschancen. Aspekte wie Zeit fürs Privatleben und Jobsicherheit sind dagegen weniger wichtig als noch vor zwei Jahren.

rsc DÜSSELDORF. Das berichtet das Job- und Wirtschaftsmagazin „karriere“ unter Berufung auf eine exklusive Studie des Personaldienstleisters Access. Für die Untersuchung wurden 2 876 Akademiker mit maximal sieben Jahren Berufserfahrung befragt. Vor allem junge Kaufleute und Ökonomen legen im Vergleich zu 2003 wieder mehr Wert auf leistungsbezogene Faktoren: Danach gaben 64 Prozent der befragten Kaufleute auf die Frage, was einen Arbeitgeber attraktiv macht, eine „vielseitige Aufgabenstellung“ an, fast 16 Prozentpunkte mehr als bei der gleichen Untersuchung vor zwei Jahren. Auch Faktoren wie Aufstiegschancen und Weiterbildungsangebote stiegen in der Bedeutung. Aspekte wie Work-Life-Balance, gutes Arbeitsklima und Jobsicherheit verlieren dagegen an Bedeutung und sind zwischen drei und knapp neun Prozentpunkten gefallen.

Aktuelle Diskussionen zu Karriere-Trends finden Sie im Karriere-Forum des Business-Netzwerks Handelsblatt.net unter: https://www.handelsblatt.net/net/karriere-news/

Der Artikel ist ein Auszug aus dem neuen Clubmagazin für Mitglieder von Handelsblatt.net: >>> Zum Clubmagazin im PDF-Format

Handelsblatt.net können sie kostenlos testen: >>> Zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%