Neue Internet-Site für Schulabgänger und Azubis
Azubis lernen online gemeinsam

Schulabgänger, Azubis und Ausgelernte können ab sofort auf www.AzubiCity.de ihre Schokoladenseite zeigen. Berufsanfänger bewerben sich auf dem neuen, kostenlosen Online-Marktplatz per Mausklick auf Jobs und Lehrstellen. Sie präsentieren sich mit Foto und Lebenslauf den Unternehmen, die Ausbildungsplätze und Jobs anbieten.

rsc DÜSSELDORF. „Mit AzubiCity wollen wir jungen Leuten und Umschülern auf der Suche nach beruflichen Zukunftsperspektiven eine geeignete Plattform bieten. In AzubiCity kommen sie mit Unternehmen in Kontakt, die Stellen anbieten. So soll AzubiCity die Wirtschaft ankurbeln“, erläutert Marco Ripanti, Geschäftsführer der Bildungsgruppe die ehrgeizigen Ziele des Online-Portals AzubiCity.

AzubiCity bietet neben dem Stellenmarkt noch eine kostenpflichtige Lern-Plattform für Auszubildende. Die Lernplattform dient der betreuten Prüfungsvorbereitung. Die Nutzung der Lernplattform AzubiCity kostet für drei Monate 149 Euro. Wöchentlich erledigen die Azubis Übungsaufgaben. Korrekturen erhalten sie von ihren E-Tutoren. Diese richten alle Fragestellungen am Prüfungsstoff der Industrie und Handelskammern in den verschiedenen Bundesländern aus. Während der Prüfungsvorbereitung können die Azubis jederzeit mit den E-Tutoren in Kontakt treten. Einmal die Woche gibt es einen offiziellen Chat für jede Berufsgruppe.

Besonders gefragt waren nach Angaben des Betreibers bisher technische und kaufmännische Berufe. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.AzubiCity.de. Zur Anmeldung auf klicken Interessierte auf den Navigationspunkt „online lernen“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%