Nachrichten
Rentenversicherung: Versicherungsfreiheit als Vorstandsmitglied einer Aktiengesellschaft künftig nur für die Beschäftigung als Vorstandsmitglied

Mit den Änderungsanträgen zum Sechsten Buch Sozialgesetzbuch wird die ...

Mit den Änderungsanträgen zum Sechsten Buch Sozialgesetzbuch wird die Versicherungsfreiheit von Vorstandsmitgliedern von Aktiengesellschaften künftig auf die jeweilige Vorstandstätigkeit bei der Aktiengesellschaft beschränkt. Hiermit soll einem in letzter Zeit vermehrt aufkommenden Missbrauch ein Riegel vorgeschoben werden, der darin besteht, Aktiengesellschaften nur zu dem Zweck zu gründen, den Vorstandsmitgliedern dann zu ermöglichen, in allen weiteren Beschäftigungen nicht der Beitragspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung zu unterliegen (Quelle: Pressemitt. des BMGS).

Quelle: DER BETRIEB, 07.11.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%