Uni-Absolvent
Anspruch auf Ausfallgeld

Kann ein Hochschulabsolvent wegen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls erst ein Jahr später in das Berufsleben einsteigen, muss ihm der Unfallverursacher den daraus resultierenden Verdienstausfall ersetzen.

HB BERLIN. In einem vom Kammergericht Berlin entschiedenen Fall waren das exakt 47 793,78 Euro. Die Schadenshöhe hatte das Gericht - ausgehend von der späteren Anstellung des Unfallopfers in einem Unternehmen - geschätzt.

Das Argument des Unfallverursachers, es sei nicht bewiesen, dass der Kläger ohne den Unfall zu einem früheren Zeitpunkt eine Anstellung erhalten hätte, wies das Gericht zurück. Es verwies auf den ausgezeichneten Abschluss des Geschädigten (Az.: 12 U 31/03).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%