Handelsblatt

Katharina Kort

Handelsblatt
Korrespondentin
Kort@handelsblatt.com
Katharina Kort

geboren 1973, verschlug es sie schon bald ins Ausland. Nach dem Studium in Italien und der Georg von Holtzbrinck-Journalistenschule in Düsseldorf folgten drei Jahre in New York als Handelsblatt-Korrespondentin.
Nach einem Zwischenstopp in Frankfurt als Bankenreporterin berichtet Katharina Kort seit April 2005 über Italiens Wirtschaft und Politik.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaBanken ohne Nachwuchs

Die Finanzbranche muss wie nie zuvor um Talente kämpfen. Junge Menschen halten die Arbeit in einer Bank für kaum noch attraktiv. Jede fünfte Lehrstelle bleibt unbesetzt. Mehr…

Handelsblatt ePaper