Handelsblatt

_

Leichtathletik EM: DLV und Berlin bewerben sich um EM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und das Land Berlin haben sich um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2018 beworben.

Berlin bewirbt sich um die Leichtathletik-EM 2018 Quelle: SID
Berlin bewirbt sich um die Leichtathletik-EM 2018 Quelle: SID

Frankfurt (SID) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und das Land Berlin haben sich um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2018 beworben. DLV-Generalsekretär Frank Hensel übergab am Dienstag in Frankfurt Hansjörg Wirtz, dem Präsidenten des Europäischen Leichtathletik-Verbandes (EAA), die Bewerbungsunterlagen. "Wir sind sehr glücklich, dass Berlin uns die Möglichkeit eröffnet, die Leichtathletik-Tradition fortzusetzen. Wir werden jetzt die Bewerbungsunterlagen prüfen und dann beginnt die Evaluationsphase", sagte Wirtz.

Anzeige

Die Vergabe der EM erfolgt am 2. November in Zürich bei einer Sitzung des EAA-Exekutivkomitees. Berlin hatte 2009 die Leichtathletik-WM ausgetragen. Die EM war letztmals 2002 in München auf deutschem Boden zu Gast.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Bundesliga-Vorschau: Pep und sein FC España München

Pep und sein FC España München

Mit Xabi Alonso holt Pep Guardiola den nächsten Spanier nach München. Aber warum eigentlich? Und warum lacht Jens Keller nie? Und sind Kopfbälle wirklich gefährlich? Die Bundesliga-Vorschau zum 2. Spieltag.

Beachvolleyball DM: Beachvolleyball-DM: "Feierbiester" Borger/Büthe holen "unvergesslichen" Titel

Beachvolleyball-DM: "Feierbiester" Borger/Büthe holen "unvergesslichen" Titel

Die Vizeweltmeisterinnen Karla Borger und Britta Büthe haben bei den Beachvolleyball-Meisterschaften am Timmendorfer Strand ihren ersten Titel geholt.

Fußball 2.Bundesliga: Unions-Publikumsliebling Mattuschka vor Wechsel zurück nach Cottbus

Unions-Publikumsliebling Mattuschka vor Wechsel zurück nach Cottbus

Publikumsliebling Torsten Mattuschka verlässt voraussichtlich nach neun Jahren den Fußball-Zweitligisten Union Berlin und wechselt nach Cottbus.