Handelsblatt

_

Leichtathletik EM: DLV und Berlin bewerben sich um EM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und das Land Berlin haben sich um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2018 beworben.

Berlin bewirbt sich um die Leichtathletik-EM 2018 Quelle: SID
Berlin bewirbt sich um die Leichtathletik-EM 2018 Quelle: SID

Frankfurt (SID) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und das Land Berlin haben sich um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2018 beworben. DLV-Generalsekretär Frank Hensel übergab am Dienstag in Frankfurt Hansjörg Wirtz, dem Präsidenten des Europäischen Leichtathletik-Verbandes (EAA), die Bewerbungsunterlagen. "Wir sind sehr glücklich, dass Berlin uns die Möglichkeit eröffnet, die Leichtathletik-Tradition fortzusetzen. Wir werden jetzt die Bewerbungsunterlagen prüfen und dann beginnt die Evaluationsphase", sagte Wirtz.

Anzeige

Die Vergabe der EM erfolgt am 2. November in Zürich bei einer Sitzung des EAA-Exekutivkomitees. Berlin hatte 2009 die Leichtathletik-WM ausgetragen. Die EM war letztmals 2002 in München auf deutschem Boden zu Gast.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Europa League: Lissabon und Sevilla an der Schwelle zum Finale

Lissabon und Sevilla an der Schwelle zum Finale

Vorjahresfinalist Benfica Lissabon und der FC Sevilla haben das Tor zum Finale in der Europa League aufgestoßen.

„Deutsches Wembley“: DFB-Pokal bleibt bis 2020 in Berlin

DFB-Pokal bleibt bis 2020 in Berlin

Berlin bleibt das Mekka des deutschen Fußballs. Bis 2020 wird das Pokalfinale im Olympiastadion ausgetragen, dank Zentralvermarktung ist Wettbewerb attraktiv. Der Sieger kann mehr als Acht Millionen Euro verdienen.

Triathlon WM: Triathlon: Haug und Co. wollen in Kapstadt vorne mitmischen

Triathlon: Haug und Co. wollen in Kapstadt vorne mitmischen

Angeführt von Spitzenathletin Anne Haug wollen die deutschen Triathleten auch im südafrikanischen Kapstadt mit Top-Resultaten glänzen.