Handelsblatt

Jahrgang 1960, Studium der Volkswirtschaftslehre und Soziologie in Erlangen-Nürnberg, Promotion in Berlin
Volontariat bei der Frankfurter Rundschau, seit 1990 beim Handelsblatt, zunächst in Ost-Berlin (1990), dann Reisekorrespondent in Warschau und Prag (bis 1994), 1995 - 1999 Korrespondent in Moskau.
1999 - 2001 Ressortchef Ausland bei der Financial Times Deutschland in Berlin. 2001 Rückkehr zum Handelsblatt als Internationaler Korrespondent mit Schwerpunkt Mittlerer Osten (Irak, Iran, Afghanistan).
Seit Frühjahr 2006 Korrespondent in Washington.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaKampf um den Ölpreis

Öl wird wieder zum Drohstoff: Saudi-Arabien und die USA setzen mit billigem Öl sich und ihre Gegner unter Druck. Anders als bei der Ölkrise 1973 leiden heute vor allem Förderländer wie Russland oder Iran. Mehr…

Handelsblatt ePaper