Gastbeitrag zum Breitbandausbau Raus aus den Schützengräben

Deutschland braucht flächendeckend Gigabitnetze, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch bislang läuft der Ausbau schleppend. Ein Regulierungskonsens muss her – damit endlich investiert wird.
  • Matthias Machnig
Matthias Machnig ist Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.
Der Autor

Matthias Machnig ist Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.

So kennen wir Roland Koch: Er meldet sich gerne zu Wort. Sein Kollege Jürgen Rüttgers antwortet prompt mit „Schwarzfahrer im Glasfasernetz“ (jeweils im Handelsblatt). Beide schweben in unterschiedlichen Umlaufbahnen, aber es geht ihnen um dieselbe Frage: wie ein flächendeckender Gigabitnetzausbau in Deutschland und der EU auf ein wettbewerbsfähiges Niveau gehoben werden kann. Worum geht es?

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Gastbeitrag zum Breitbandausbau - Raus aus den Schützengräben

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%