Britische Banken
HSBC: Die Lümmel aus der ersten Bank

Wäre das britische Bankenwesen ein Klassenzimmer, säße HSBC als Streber in der ersten Reihe. Schließlich überstand das Unternehmen die Subprime-Hypothekenkrise bislang ohne staatliche Finanzspritze. Jetzt verspricht HSBC erhöhte Kreditvergaben für britische Hausbesitzer und kleinere Firmen.

Es klingt waghalsig, im nächsten Jahr 15 Milliarden Pfund an neuen Hypotheken vergeben zu wollen. Die Immobilienpreise auf der Insel sind laut Halifax seit ihrem Höchststand im Sommer um 18 Prozent gefallen. Weitere Preissenkungen werden erwartet - sogar bis zu 50 Prozent, aus den Werten mancher Immobilienderivate zu schließen. Während Rezessionen muss man mit schleppenden Rückzahlungen und anderen Abschreibungen rechnen. Kein Wunder, dass andere Banken versuchen, ihre Kreditvergaben zu drosseln.

HSBCs Großzügigkeit muss nicht zwingend schief gehen. Schließlich hat sich die Bank schon in der Vergangenheit als kluger Rechner erwiesen und im Durchschnitt weniger als 60 Prozent des jeweiligen Immobilienwertes verliehen. Zudem schrumpft das Hypotheken-Geschäft derzeit generell. Im Oktober verlieh man mit 500 Millionen Pfund nur einen Bruchteil des Sechs-Monats-Durchschnitts von 2,7 Milliarden Pfund. Nun kann sich HSBC aus den potentiellen, unter den mörderischen Zinsen der Konkurrenz-Banken stöhnenden Gläubigern die Rosinen herauspicken.

Zudem weht hier der sanfte Hauch des Opportunismus. Die für nächstes Jahr geplante Fusion von Lloyds und HBOS wird einen Hypotheken-Riesen mit einem 28-prozentigen Marktanteil erschaffen. Klingt bedrohlich, könnte aber auch Chancen eröffnen. Bei einem Giganten dieser Proportion sind die Kartellbehörden automatisch alarmiert; die Neukunden-Akquise ist erschwert. Kapitalkräftige Rivalen wie HSBC und Santander haben dann leichtes Spiel.

Der Anteil inkrementeller Darlehen am Gesamt-Leihvolumen von etwa einer Billion Dollar liegt bei nur 8,3 Milliarden Dollar. Darüber hinaus wird der HSBC-Anteil am britischen Hypothekenmarkt kaum die Zehn-Prozent-Marke übersteigen. Allein die Geste, den Geldhahn wieder aufzudrehen, zählt. Wie jeder Streber weiß, ist es egal, wie gut man ist. Hauptsache, der Lehrer merkt, dass die anderen schlechter sind.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%