Geoff Grant: Ein Hedge-Fonds-Zombie kehrt zurück

Geoff Grant
Ein Hedge-Fonds-Zombie kehrt zurück

Goldfischen wird eine Gedächtnisspanne von etwa fünf Sekunden nachgesagt. Angesichts der Schnelligkeit, mit der Geoff Grant wieder seine Nase ins Hedge-Fonds-Geschäft stecken durfte, sind sie damit den Investoren ähnlich.

Immerhin verantwortete der Peloton-Mitgründer im letzten Februar, zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs des zwei Mrd. Dollar schweren firmeneigenen Asset Backed Security Fonds, sämtliche Investitionen. Jetzt fängt er von vorn an, in der Tasche 100 Mio. Dollar an Verbindlichkeiten von der französischen Bank Société Générale.

Grant geriet in Schwierigkeiten, als er 15 Mrd. fremdfinanzierte Dollars auf Hypothekensicherheiten setzte, verlor und mit Nachschussforderungen überhäuft wurde. Anschließend stolperte er bei seinen Rettungsversuchen vom Regen in die Traufe. Deshalb greift Grant nun bei seinem neuesten Projekt zu einer anderen Taktik. Jetzt will er in Zinsderivate und Sorten investieren - die einzig profitable Strategie im letzten Jahr. Damit könnte er Erfolg haben: sein Liquid Macro Funds stieg seit der Gründung im letzten September um fünf Prozent.

Jeder hat ein Recht auf eine zweite Chance. Dennoch werden sich diejenigen, die bei der Peloton-Pleite ihr Geld verloren haben, fragen, warum sie ihn erneut unterstützen sollten. Man könnte den Kollaps dem allgemeinen Versiegen von billigem und stets verfügbarem Fremdkapital zuschreiben - aber auch einer unzulänglichen Risikokontrolle.

Grant ist nur einer von vielen Hedgefund-Wiedergängern. Auch John Meriwether hatte keine Probleme mit dem Geldauftreiben, nachdem Long-Term Capital Management im Jahr 1998 als bislang spektakulärste Fondspleite in die Geschichte einging. Auch Grant wird nicht der letzte Hedgefund- oder Investment-Star sein, der sein Glück mit einer neuen Strategie versucht.

Beim Blick auf die Verheerungen der letzten 18 Monate erwarteten viele Beobachter den Anbruch einer neuen Ära, in der Umsicht und ein guter Ruf mehr zählen, als das risikobereinigte Ergebnis. Scheinbar hat diese Phase nur so lange gedauert wie eine Runde im Goldfischglas.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%