Immobilienkrise
Haus-Wirtschaft

S&P geht in ihrer jüngsten Einschätzung zur Erholung auf dem Subprime-Markt davon aus, dass für Hypothekendarlehen zweitklassiger Bonität im Schnitt nur noch 40 Prozent gezahlt werden. Das Initiator-System, das eine enorme Preisblase und solch extreme Ausfallquoten hervorgebracht hat, ist defekt. Es wir nicht repariert werden können, wenn die Urheber nicht in gewissem Maß für die Kreditrisiken verantwortlich gemacht werden.

Die S&P-Einschätzung über eine Erholung des Markts ist viel niedriger als ein Portfolio von 100 Prozent des Beleihungswerts von Hypotheken bei einem Rückgang der Häuserpreise um 20 bis 25 Prozent erwarten ließe. Dies legt nahe, dass Betrug - der Kreditnehmer, Schätzer und Hypothekenmakler - bei der Schöpfung eines großen Teils aller Subprime-Hypotheken mit im Spiel war.

Auch wenn die langfristigen Zinsen stabil geblieben sind und die Kurzfristzinsen gesunken sind, ist der Case-Shiller-Index für die Entwicklung der US-Häuserpreise im Verlauf des vergangenen Jahres um 12,7 Prozent gefallen, wobei der Rückgang immer noch an Fahrt aufnimmt. Die Verringerung im Februar um 2,7 Prozent kommt einem Jahresrückgang um 28 Prozent gleich.

Ein Initiatoren-System, das dem Betrug und exzessiven, von der Kreditvergabe getriebenen Preisen Tür und Tor öffnet, funktioniert offensichtlich nicht. Die Verantwortlichkeit für die Einschätzung von Krediten ist von der Verantwortlichkeit für die Urheberschaft getrennt worden, wobei bei weitem zu viele Teilnehmer in diesem System ausschließlich von den zu erwartenden Kommissionen motiviert waren. Die Initiatoren von Hypotheken sollten dazu gezwungen werden, in gewissen Umfang Verantwortung für die Kreditrisiken zu übernehmen. Das könnte bedeuten, dass der Bereich Verbriefung und Fannie Mae und Freddie Mac eine geringere Rolle spielen werden – ein Hypothekensystem mit quasi staatlichen Garantien lädt überall zu Missbrauch ein.

Ein Hypothekenmodell, wie es in dem Film „Ist das Leben nicht schön?“ mit James Stewart in der Hauptrolle propagiert wurde, bei dem ortsansässige Institute Kredite an Kunden vergaben, die sie persönlich kannten, hatte Hypotheken auf Häuser hervorgebracht, deren Spannen über den 20jährigen Treasuries weit niedriger waren als heute: Zwischen 1972 und 1978, als diese Vorgehensweise noch vorherrschte, lagen die Aufschläge im Durchschnitt bei 108 Basispunkten gegenüber 122 Basispunkten zwischen 2000 und 2006. In diese Richtung sollten wir so weit wie möglich zurückgehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%