Kolumnen
Katastrophenfilm

Die Schweiz unter Wasser, New Orleans auf der Flucht: Die Bilder der Realität erinnern immer mehr an Katastrophenfilme. Manchmal hat man das Gefühl, erst kommt der Film und dann folgen die Ereignisse. Ob sich was verändert?

Die Schweiz unter Wasser, New Orleans auf der Flucht: Die Bilder der Realität erinnern immer mehr an Katastrophenfilme. Manchmal hat man das Gefühl, erst kommt der Film und dann folgen die Ereignisse.

Ob sich was verändert? Ob irgendjemand, der es bisher noch nicht verstanden hat, jetzt begreift, dass Umweltprobleme keine Nebensache sind, um die man sich kümmert, wenn sonst alles (z.B. der Arbeitmarkt, die Terrorismus....) abschließend geregelt ist? Die Rückversicherer warnen seit Jahren vor der Klimakatastrophe. Kein Wunder: Sie müssen ja auch bezahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%