Milliardenverluste
Das fatale Erbe der Allianz

Die Allianz zieht eine erschütternde Bilanz: Ihre unglückselige Tochter, die Dresdner Bank, hat Europas größtem Versicherer einen Quartalsverlust von zwei Milliarden Euro eingebracht. Auch die Versicherungs- und Vermögensmanagement-Sparten sind von der Finanzkrise hart getroffen.

Die Dresdner Bank firmiert in den Allianz-Bilanzen unter "Betrieb eingestellt". Doch sie hinterlässt ein finsteres Erbe. Ihr 2,6 Mrd. Euro großes Finanzloch errechnet sich aus 1,2 Mrd. Euro an operativen Verlusten und "problematischen Transaktionen" - bei Geschäften verlorenes Geld - in Höhe von 1,4 Mrd. Euro. Ohne Bilanzrichtlinien, die eine Wertkorrektur von 1,7 Mrd. Euro bei handelsschwachen Titeln erlauben, stünde die Dresdner Bank sogar mit weiteren 422 Mio. in der Kreide.

Das Versicherungsgeschäft der Allianz steht alles in allem gut da - mit 21,1 Mrd. Euro sanken die Einkünfte nur um 3,8 Prozent. Ihre Investitionsergebnisse dagegen stehen in einem anderen Buch.

So fiel der Betriebsgewinn bei den Personenversicherungen um 75 Prozent auf 218 Mio. Euro. Am gravierendsten wirkten sich 1,5 Mrd. an fehlgeschlagenen Investitionen aus. Auch die marktabhängige Vermögensverwaltung verbuchte nach 44-prozentigen Verlusten nur 186 Mio. Euro Betriebsgewinn.

Die anhaltenden Finanzturbulenzen veranlassten die Allianz bereits dazu, sich von ihrer Leitlinie von neun Mrd. Euro Bruttogewinn für 2008 und 2009 zu verabschieden - und seufzend einzugestehen, dass sich derzeit jegliche Prognose verbietet.

Auch ihr Kerngeschäft ist bedroht. Etwa von den Banken, die mit Lebensversicherungen an das Ersparte ihrer Kunden heranwollen und somit das Geschäft mit fondsgebundenen Einzelprämienprodukten verderben. Bislang sind in diesem Jahr bei der Vermögensverwaltung noch 40 Mrd. Euro netto eingegangen, aber auch dort rechnet man mit schwierigeren Zeiten.

Mit einer Solvabilitätsquote (Eigenkapitalquote) von 157 Prozent und 84 Prozent ihres Portfolios in Bonds sitzt die Allianz dennoch auf einem weichen Finanzpolster. Darüber wird sie froh sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%