Kolumnen
Noch mehr sparen

Wir alle müssen sparen. Sagen die Politiker. Und beraten darüber, wie sie die Steuern erhöhen können, damit sie selber nicht so viel sparen müssen. Eines zeichnet sich ab: Die Staatsquote steigt. Einerseits werden Steuern erhöht, andererseits Subventionen gekürzt.

Wir alle müssen sparen. Sagen die Politiker. Und beraten darüber, wie sie die Steuern erhöhen können, damit sie selber nicht so viel sparen müssen.

Eines zeichnet sich ab: Die Staatsquote steigt. Einerseits werden Steuern erhöht, andererseits Subventionen gekürzt. Aber die "Subventionen" sind ja meist einfach Steuerabzugsmöglichkeiten. Deswegen heißt "Subventionen kürzen", was ganz cool klingt, auf Deutsch auch wieder Steuern erhöhen.

Auch für die Sparer. Wahrscheinlich gibt es weniger Sparerfreibeträge, dafür höhere Steuern auf Veräußerungsgewinne.

Deswegen stimmt es schon: Wir müssen alle noch mehr sparen. Denn wenn das Sparen stärker besteuert wird, muss man mehr sparen, um am Ende noch genug fürs Alter zu haben. So einfach und so bitter ist die Wahrheit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%