Northern Rock
Adams Wahl

Adam Applegarth hat mit seinem Abgang zumindest ein bisschen Reue darüber gezeigt, dass er Northern Rock in die Knie gezwungen hat. Angesichts des Ausmaßes seines Versagens hat er allerdings keinen Grund, es nun schon dabei zu belassen. Er könnte auch auf die Abfindung verzichten, die ihm zusteht. Wenn das zu viel verlangt ist, sollte er das Geld zumindest wieder bei der Bank anlegen.

Wie macht man es wieder gut, wenn man eine Bank an die Wand gefahren hat? Adam Applegarth, der Chief Executive von Northern Rock, hat ein bisschen Reue für die Implosion des britischen Hypothekenfinanzierers gezeigt. Indem er selbst die Initiative ergriffen hat, anstatt auf seinen Rausschmiss zu warten, hat er die Dauer der Abfindungen, auf die er Anspruch hat, auf sechs Monate halbiert. Aber angesichts des Ausmaßes des Desasters ist das ist kein Grund, es jetzt schon dabei zu belassen.

Es gibt noch zwei weitere Möglichkeiten, wie er Buße tun kann.

Die erste wäre, dem Beispiel seines früheren Chairman Matt Ridley zu folgen und auf eine Abfindung ganz zu verzichten. Die 380 000 Pfund Sterling, auf die Applegarth ein Anrecht hat, sehen zwar im Vergleich zu den Paketen, die einige in Schwierigkeiten geratene US-Banken ihren scheidenden Chefs gezahlt haben, wie Peanuts aus. Aber es ist doch um ein Vielfaches mehr, als Northern Rock anderen Mitarbeitern zahlen wird, deren Jobs verschwinden. Wenn Applegarth mit leeren Händen geht, würde zumindest der Eindruck vermieden, er werde für sein Versagen auch noch belohnt.

Wenn Applegarth darauf besteht, das Geld zu behalten, gibt es noch einen Weg der Wiedergutmachung: Er kann es einsetzen, um der Bank zu helfen. Dass seine Northern Rock-Aktien in diesem Jahr etwa 3,5 Mill. Pfund an Wert verloren haben, hat ihm zumindest eine Vorstellung vom Leiden der Investoren vermittelt. Wenn er sein unerwartetes Abfindungsgeschenk dafür einsetzt, um die unter Druck geratenen Einlagen der Bank zu stützen, dann könnte er sich solidarisch mit den Kunden zeigen, die er ermutigt hat, ihr Geld auf der Bank zu lassen. Darüber hinaus könnte er, indem er ein wenig Öl in das finanzielle Getriebe von Northern Rock gießt, die Mitarbeiter unterstützen, deren Arbeitsplätze durch den Fall der Bank zur Disposition stehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%