Kolumnen
Saure Äpfel

Komme morgens schlaftrunken aus der Bahn. Dann drückt mir jemand im Hauptbahnhof eine Tüte in die Hand. Mit dem Namen einer Bank drauf. PDS oder so ähnlich - oder doch eher PSD? Keine Großbank jedenfalls, etwas rhein-ruhr-regionales.

Komme morgens schlaftrunken aus der Bahn. Dann drückt mir jemand im Hauptbahnhof eine Tüte in die Hand. Mit dem Namen einer Bank drauf.

PDS oder so ähnlich - oder doch eher PSD? Keine Großbank jedenfalls, etwas rhein-ruhr-regionales. Sie verspricht dreikommairgendwas an Zinsen, was ja eine Menge ist in heutigen Zeiten.

Ich öffne die Tüte. Vielleicht ein Brötchen (mit geschenkten Brötchen hat bei mir zu Haus mal ein Bürgermeister seine Wahl gewonnen) oder ein Croissant? Nix da - wir leben gesund. In der Tüte ist ein Apfel. Und der ist, obwohl die Bank so ähnlich wie PDS heißt, überhaupt nicht rot sonder knall grün. Und SAUER! Wahrscheinlich so ein Granny.

Was sagt mir das? Irgendwie ist in der schönsten Verpackung immer was drin, das einem sauer aufstößt. Vor allem, wenn es sich um eine Bank handelt...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%