Die Regierung nimmt die Wachstumserwartungen zurück, bei VW steht der nächste Rückzug an. Vonovia will die Deutsche Wohnen übernehmen, Iran billigt das Atomabkommen und Hillary Clinton ist wieder da. Der Tagesrückblick.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Dass Frau Clinton Oberwasser hat, dürfen wir vielleicht bald mal aus einigen "kleinen" Tassen ausschlürfen.
    Beim Weckruf zur Immo-Übernahme stehe ich an der Seitenlinie und warte mal ab, was da passiert.
    Sie, sehr geehrter Herr Menzel, halten auf dem Foto angesichts des ganzen Geschehens die Arme verschränkt - und das tue ich auch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%