Der Werber-Rat

_

Der Werber-Rat: Der Werber-Rat

  • Der Werber-Rat Genau hingucken

    Eine gewaltige Menge an neu eingeführten Produkten floppt Jahr für Jahr. Zu sehr verlassen sich die Macher auf Marktforschungsdaten, statt die Konsumenten genau zu beobachten - und zu verstehen. Von Torben Bo Hansen. Mehr…

  • Der Werber-Rat Angst oder Liebe?

    Eine US-Kekswerbung, die unkonventionelle Familienkonzepte zeigt, sorgt derzeit für Erregungspotenzial. Wenn Werbung Shitstorm und zugleich eine Begeisterungswelle auslöst, muss sie wohl einen Nerv getroffen haben. Von Torben Bo Hansen. Mehr…

  • Der Werber-Rat Rasenmähen mit Monogramm

    Viele Kollegen glauben, unser Berufsstand werde unter Wert verkauft. Ich aber bin von ganzem Herzen Werber, denn es ist ein wunderbarer Job, in dem man viel bewegen kann. Was den Reiz des Berufes ausmacht. Von Armin Jochum. Mehr…

  • Der Werber-Rat TV ist tot. Es lebe TV.

    Vor 55 Jahren wurde in Deutschland der erste Werbespot im Fernsehen geschaltet. Der Beginn einer großen Karriere. Noch immer gilt: Kaum ein Markenaufbau gelingt ohne das Massenmedium TV. Von Marianne Heiß. Mehr…

  • Der Werber-Rat Mann lässt wieder wachsen

    Jahrelang dominierten glatt rasierte Wangen das Männerbild in Werbung und Medien. Doch jetzt ist er plötzlich überall zu sehen: Der Vollbart! Warum ist er wieder da? Und was ist seine Botschaft? Von Britta Poetzsch. Mehr…

  • Der Werber-Rat Sanft entschlafen

    Nach 33 Jahren endet dieses Jahr die Sendung „Wetten dass...?“. Das einst größte TV-Lagerfeuer der Nation flackert allerdings schon lange nicht mehr richtig. Eine Lücke tut sich auf – die Chance für ein neues Format? Von Torben Bo Hansen. Mehr…

  • Der Werber-Rat The next big thing: Lesen!

    Kann man etwas so Archaisches wie „Lesen“ neu erfinden? Ein Startup aus Boston unternimmt den Versuch und bricht das Lese-Paradigma. Doch Schnelllesen ist längst nicht in jeder Situation von Vorteil. Von Armin Jochum. Mehr…

  • Der Werber-Rat Kampf über den Wolken

    Die Transformation von Air Berlin läuft. Doch wofür steht die angeschlagene Berliner Fluggesellschaft? Billigflieger, Charterflieger oder Qualitätsairline? Die Antwort auf diese Frage ist entscheidend für den Erfolg. Von Marianne Heiß. Mehr…

  • Der Werber-Rat Bayern München – beyond the Bundesliga

    In Sachen Kommerzialisierung stößt der Rekordmeister hierzulande an seine Grenzen. Wenn der FC Bayern wachsen will, geht das nur noch global. Weltmarke heißt daher die Devise des Vereins. Von Christoph Metzelder. Mehr…

  • Der Werber-Rat Deutsche Kreative sind keine Nerds

    Wer hätte das noch vor ein paar Jahren gedacht? Neue Ideen aus Deutschland beeindrucken den Rest der Welt. Auch andere Nationen entdecken jetzt den Wert hiesiger deutscher Kreativität. Von Britta Poetzsch. Mehr…

  • Kommentare
Kommentar: Frankreich steht mit dem Rücken zur Wand

Frankreich steht mit dem Rücken zur Wand

Frankreich hat viel versprochen: EU-Schuldengrenze einhalten, Wirtschaft ankurbeln, neue Jobs durch niedrigere Steuern. Das ist alles reichlich optimistisch – dabei hat Präsident François Hollande wenig Grund dazu.

Leitartikel: Mehr Mut, meine Herren!

Mehr Mut, meine Herren!

Das Scheitern der Vorstandsfrauen zeigt: Die Quote schadet mehr, als sie nutzt, findet Sven Prange. Eines ist aber auch klar: Innovation ist besser als Seilschaft und Vielfalt ist immer stärker als Monotonie.

  • Kolumnen
Was vom Tage bleibt: Hoffnungsträger Hellas

Hoffnungsträger Hellas

Griechenland präsentiert ordentliche Zahlen, niemand will russische Anleihen. WhatsApp knackt die halbe Milliarde, Bernie Ecclestone muss vor Gericht und der Flughafen Lübeck ist insolvent. Der Tag im Rückblick.

Der Ver(un)sicherer: Altersvorsorge nach der Ampel

Altersvorsorge nach der Ampel

Rot bedeutet Gefahr, Gelb steht für Risiko, Grün für unbedenklich: Die Idee, Altersvorsorgeprodukte nach Ampelfarben zu klassifizieren, erlebt eine Renaissance. Bei komplexen Produkten hilft nur „Einfahrt verboten“.

Der Werber-Rat: Genau hingucken

Genau hingucken

Eine gewaltige Menge an neu eingeführten Produkten floppt Jahr für Jahr. Zu sehr verlassen sich die Macher auf Marktforschungsdaten, statt die Konsumenten genau zu beobachten - und zu verstehen.

  • Gastbeiträge
Gastbeitrag zum Klimawandel: „Mein Licht brennt, bis es wieder hell wird“

„Mein Licht brennt, bis es wieder hell wird“

Weniger Fleisch essen, Glühbirnenverbot, weniger in den Urlaub fliegen und jetzt auch noch die Kaffeemaschine abschalten. Wer schützt uns eigentlich vor den Hohepriestern der Klimareligion, fragt FDP-Politiker Schäffler.

Gastbeitrag zur Bankenunion: „Feuer frei für alle Raubritter“

„Feuer frei für alle Raubritter“

Auf unseren Beitrag „Nie wieder Banken retten?!“ haben sich zahlreiche Leser gemeldet. Stellvertretend für viele andere schreibt der Vorstand einer Genossenschaftsbank, warum die Bankenunion die Falschen belastet.

Gastbeitrag Klaus Schuster: „Frauen bringen die Sache voran, Männer ihre Karriere“

„Frauen bringen die Sache voran, Männer ihre Karriere“

Klaus Schuster berät, coacht und trainiert Topmanager und junge Talente aller Branchen und Bereiche. In einem Gastbeitrag schreibt er über schlechtes Management und den kleinen Unterschied zwischen den Geschlechtern.

  • Presseschau
Presseschau: Bayern LB schont Ecclestone

Bayern LB schont Ecclestone

Bernie Ecclestone hat gelogen, dass sich die Boliden bogen. Trotzdem verzichtet die BayernLB auf eine Schadenersatzforderung. Die Wirtschaftspresse spekuliert dennoch, ob er hinter Gitter wandern wird.