Kommentare
Ab jetzt - Bündnis für Deutschland (Deutschland)

Die Zusatzbezeichnung dieser rechtsextremistischen Splitterpartei lautet "Partei für Volksabstimmung und gegen Zuwanderung ins soziale Netz". Ihr gelingt von Zeit zu Zeit die Teilnahme an Wahlen. Auf ihrer Homepage sucht sie immer noch "Wahlbewerber für die Landeslisten aller Bundesländer", da sie "flächendeckend antreten" wolle. Antreten darf die Partei jedoch ausschließlich in Nordrhein-Westfahlen.

Programmatisch ist die Partei hauptsächlich dagegen! Gegen Hartz IV, gegen Ausländer, gegen Schulden, gegen Banken, gegen hohe Benzinpreise und gegen die EU. Im unwahrscheinlichen Falle eines Wahlsieges möchte die Partei die Lohnnebenkosten um 65 Prozent senken, indem sie einen Großteil der Empfänger von den Sozialsystemen ausschließt.

Die Vereinigung hat laut Verfassungsschutz deutschlandweit etwa 150 Mitglieder, in NRW sind es deren 30. Vorsitzender ist Dr. Helmut Fleck, der seit den NRW-Kommunalwahlen 2004 im Rat des Rhein-Sieg-Kreises sitzt.

» Link: Homepage "Ab jetzt ..."

» Link: Zur Übersicht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%