Airbus
Leere Landebahn

Industrieansiedlung kostet viel Geld. Unverfänglich ist der Bau von Autobahnen, die kann man später immer noch nutzen, auch wenn sich am Ende keine Firmen ansiedeln.

Direkte Förderung von einzelnen Projekten gilt jedoch als heikel, wenn die Geschäftsgrundlage eines Tages wegbricht. Jetzt stehen Hamburg und der Flugzeughersteller Airbus vor einem Dilemma: Die Stadt baut eine sehr lange Landebahn für die Fertigung der Frachtversion der A380.

Weil Airbus aber keinen verbindlichen Liefertermin nennen kann, hat Großkunde Fedex nun einen Auftrag für den Riesenfrachter zurückgezogen. Fedex bestellt nun beim Rivalen Boeing. So bleiben nur noch zehn Frachter in den Airbus-Auftragsbüchern übrig, eine wirtschaftliche Produktion rückt damit in weite Ferne. Hans-Peter Ring, oberster Finanzchef beim Mutterkonzern EADS, stellt den Bau der Frachtversion deshalb gleich ganz in Frage. Wahrscheinlich wird der Frachter die Reißbretter des kriselnden Flugzeugherstellers nicht verlassen.

Für Hamburg wäre das bitter. Jahrelang hat die Stadt mit einer Kirchengemeinde und Obstbauern um den Ausbau des Airbus-Werkes gerungen. Die Frage, ob in Deutschland Apfelbäume oder Arbeitsplätze einen höheren Stellenwert haben, entzweite die Republik. Die Stadt setzte sich am Ende durch und droht nun dumm dazustehen. Doch auch der Airbus-Mutter EADS läuft die Zeit davon. Der schwache Dollar und das Desaster um die A380 haben den Konzern im dritten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen. Werksverkäufe und Entlassungen stehen auf der Agenda, die Zulieferindustrie in Deutschland und Frankreich steht vor harten Zeiten. Und das alles, obwohl Airbus in diesem Jahr mehr Flugzeuge bauen wird als jemals zuvor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%