Kommentare
Bonds geben Warnsignale

Heute Vormittag sind die Anleiherenditen weiter gestiegen, gestern kollabierten die US-Anleihekurse im späten Handel. Die Lage ist an Spannung kaum zu überbieten.

Heute Vormittag sind die Anleiherenditen weiter gestiegen, gestern kollabierten die US-Anleihekurse im späten Handel. Die Lage ist an Spannung kaum zu überbieten: Seit Mitte Juni schossen die Renditen der zehnjährigen US-Staatspapiere um mehr als einen Prozentpunkt nach oben, die Bundestitel folgten mit nur leicht gebremstem Tempo. Den Sprung zurück auf Marken von deutlich über 4 % in einer so kurzen Zeit kann man schon als Mini-Crash bezeichnen. Dahinter steckt der - vorläufige - Sieg der Konjunkturoptimisten über die -pessimisten. Vielleicht, so denken manche, ist sogar schon das Ende der fast 20-jährigen Hausse an den Anleihemärkten eingeläutet. Aber noch ist die endgültige Entscheidung nicht gefallen. So oft schon irrten Experten, wenn sie in der Vergangenheit die Konjunkturwende ausriefen. Unabhängig davon dürften Kurse und Renditen in den kommenden Tagen erst einmal eine Atempause brauchen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%