China
Kleine Sprünge

  • 0

Große, von der Partei angeordnete Sprünge sind der Kommunistischen Partei Chinas suspekt – jedenfalls seit 1958, als der Versuch von Staatsgründer Mao Zedong, China zu einer Großmacht zu formen, in einer Hungerkatastrophe endete. Erst nachdem die Wirtschaft der Volksrepublik 1978 von ihren Fesseln befreit wurde, hat sie sich in die Moderne aufgemacht. Mit einem Federstrich wie auf dem 8. Parteitag, der Maos Konzept 1961 verwarf und zur Sowjetwirtschaft zurückkehrte, lassen sich heute keine Korrekturen am Entwicklungsmodell mehr anbringen. Daher müssen sich die Führer der vierten Generation nach Mao mit einer komplizierten Feinsteuerung abmühen, um Fehler auszubügeln.

Chinas stürmisches Wachstum birgt viele Probleme: die Umweltzerstörung, in der Gesundheitsvorsorge, die Ressourcenverschwendung und die immer augenfälligere Kluft zwischen Arm und Reich. Das blinde Vertrauen auf Wachstum hat auch im modernen China Verwerfungen erzeugt. Aber die lösen keinen radikalen Kurswechsel mehr aus.

Das Credo von Parteichef Hu Jintao, eine „harmonische Gesellschaft“ schaffen zu wollen, mag 60 Jahre nach Maos Revolution fast langweilig klingen. Aber das China von heute braucht nüchterne Technokraten. Revolutionäres Pathos ist Geschichte. Wenn die KP ihren Weg weiter so konsequent beschreitet, wird sie China nicht nur zur größten Wirtschaftsmacht entwickeln: Sie wird sich über kurz oder lang auch obsolet machen.

Noch klammert sich die KP an ihre Führungsrolle. Aber eine Gesellschaft, die sich so schnell wandelt, wird Mitsprache fordern. Hu mag das jetzt noch verdrängen, aufhalten kann er diesen Prozess aber nicht. Statt eines großen vollzieht China heute viele kleine Sprünge. Es kommt auch so zum Ziel.

Kommentare zu " China: Kleine Sprünge"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%